Präzision und Erfahrung

Unternehmenspolitik

Die Unternehmenspolitik beschreibt Richtlinien, Grundsätze und Leitbilder unseres integrierten Managementsystems für die Bereiche Qualität, Umweltschutz sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die eingeführten Regelungen sowie ergänzende Anweisungen sind für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bindend. Wir bekräftigen damit unseren Anspruch auf Kundenorientierung und Qualitätsfähigkeit sowie die kontinuierliche Verbesserung unseres integrierten Managementsystems. Weltweite Wettbewerbsfähigkeit, Kooperation, Qualität, Umweltschutz sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz bilden die Basis für die Weiterentwicklung und die Zukunft unseres Unternehmens. Diese Aspekte spiegeln sich auch in den Anforderungen an unsere Lieferanten und Partner wider.
Die Einhaltung gesetzlicher und behördlicher sowie darüber hinausgehender eigener Vorgaben und Richtlinien sind für uns selbstverständlich.


Qualität

Unser Handeln orientiert sich an der Zielsetzung:

• Hohe Qualität unserer Produkte
• Steigerung der Kundenzufriedenheit als bevorzugter Partner unserer Kunden
• Attraktive Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere Stärken liegen in den angewandten Technologien, einem hochqualitativen umfangreichen Produktrepertoire und kurzen Reaktionszeiten, vor allem aber bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Diese sind sehr gut ausgebildet und hochmotiviert. Sie tragen durch ihr verantwortungsbewusstes und ergebnisorientiertes Handeln entscheidend zum Erreichen unserer Ziele und somit zum Erfolg des Unternehmens bei. Gleichzeitig nehmen wir als Unternehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung war. Dies spiegelt sich nicht zuletzt in einem produkterfahrenen, kompetenten und breit aufgestellten Mitarbeiterpool wider, unterstützt durch eine gezielte und branchentypische Ausbildung von Nachwuchskräften.


Umwelt

Der Umweltschutz hat für uns eine große Bedeutung. Wir tragen aktiv dazu bei, z.B. durch einen umweltschonenden Materialeinsatz, eine umweltgerechte Entsorgung von Verbrauchsstoffen und durch die Einhaltung der für das Unternehmen relevanten gesetzlichen Vorgaben, Vorschriften und anderer umweltrelevanter Forderungen.
Unvermindert setzen wir unsere Anstrengungen fort im Hinblick auf die:

• Reduktion gefährlicher Stoffe und Wertstoffe, die im Unternehmen eingesetzt werden bzw. anfallen
• Schonung von Ressourcen (Strom, Gas, Wasser)
• Minimierung von Risikopotential hinsichtlich möglicher Störungen

Die Prämisse aller Maßnahmen ist die ständige Verbesserung unserer Umweltleistung mit dem Ziel einer kontinuierlichen Minderung bis hin zur Vermeidung von Umweltbelastungen.


Arbeits- und Gesundheitsschutz

Wir legen großen Wert auf einen umfassenden Arbeitsschutz und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen geeignete räumliche und apparative Ausstattungen zur Verfügung, begleitet durch eine Vielzahl organisatorischer Vorsorge- und Schutzmaßnahmen. Die Prämisse liegt in einer Prozessgestaltung, die eine Gefährdung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermeidet und ihre Gesunderhaltung fördert. Dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung der Arbeits- und Gesundheitsschutz-Leistung fühlen wir uns verpflichtet. Dies schließt Regelungen und Verhaltensweisen für potentielle Notfällen ein.

Aus diesen Vorgaben leiten wir folgende Handlungsgrundsätze ab:

• Unser Vorgehen richtet sich nach internen Standards, die im integrierten Managementsystem (IMS) beschrieben sind. Dieses orientiert sich an weltweit gültigen Normen und berücksichtigt die Anforderungen unserer Kunden. Dabei trägt jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter die Verantwortung für Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie deren ständige Verbesserung im eigenen Wirkungsbereich.

• Durch Aus- und Weiterbildung befähigen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sensibilisieren sie, unsere Handlungsgrundsätze erfolgreich umzusetzen.

• Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Maßnahmen zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit.

• Die fortlaufende Verbesserung der Anlagen- und Arbeitssicherheit sowie der Gesundheitsschutz besitzen für uns besonderen Stellenwert.

• Bei den Fertigungsverfahren stellen wir eine sichere Handhabung von Produkten und Reststoffen sicher. Wir minimieren den Stoff- und Energieeinsatz sowie die Emissionen und Abfallmengen.

• Wir wirken bei unseren Lieferanten darauf hin, unsere Standards zu Qualität, Umweltschutz sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz zu übernehmen.

• Durch einen offenen und kontinuierlichen Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie mit Behörden und Nachbarn schaffen und fördern wir gegenseitiges Vertrauen sowie ein partnerschaftliches Verhältnis.

 
Stand: Oktober 2012