Präzision und Erfahrung

Weißmetall-Verbundgleitlager sind unsere Profession

Jahrzehntelanges Know-how und beständige Forschung sind die Gründe für den guten Ruf der GLS, besonders in der Kraftwerksindustrie. Je anspruchsvoller die Aufgabe, desto mehr profitieren unsere Kunden von den Fähigkeiten und der Flexibilität unseres schlagkräftigen Teams.

Die GLS fertigt moderne Weißmetall-Verbundgleitlager in Abmessungen bis 2000 mm Durchmesser der Lagerbohrung vom Einzelstück bis zur Kleinserie. Die enge Zusammenarbeit mit der KST Kraftwerks- und Spezialteile GmbH sichert schnelle Fertigungsabläufe. Umfangreiche Prüfungen und ein Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001 dokumentieren die hohe Qualität.

Historie

Die GLS Gleitlagerservice GmbH wurde 1997 aus den Weißmetallgießereien der ABB Kraftwerke und der P&S Armaturen gegründet. Im Jahr 2005 erfolgte die Übernahme der Lagergießerei von Sulzer Innotech Ltd (Schweiz) mit Standortverlagerung nach Berlin.
Lager für Turbinen und Generatoren haben im Berliner Unternehmen eine lange Tradition. Bereits 1964 wurden hier Gleitlager konstruiert und produziert.

Wir sind bei Neubau und Reparatur gleichermaßen erfolgreich tätig. Die hohen Qualitätsanforderungen im Kraftwerksbereich haben uns geprägt und sind zu unserem Maßstab geworden.
Fordern Sie uns!