Präzision und Erfahrung

Gleitlager Neubau

Beim Neubau eines Lagers prüft GLS auf Wunsch die kompletten Konstruktionsdaten. Hier kann sich das Know-how des GLS Teams zum ersten Mal für den Kunden auszahlen – konstruktive Optimierungen können sowohl die Produktionskosten senken als auch die Haltbarkeit des neuen Gleitlagers erhöhen.

Der Gießprozess ist trotz seiner offensichtlichen Einfachheit extrem diffizil in der Durchführung und dabei absolut entscheidend für die Qualität des Weißmetalls im Gleitlager. Enge Zeit- und Temperaturkorridore erfordern ein perfekt eingespieltes Team – hier wird wieder die Kompetenz der GLS sichtbar.

Es folgt eine sorgfältige mechanische Fertigbearbeitung, die sich daran anschließenden umfangreichen Prüfungen dokumentieren die Qualität des neuen Gleitlagers.